EDK CDIP CDPE CDEP
EDK CDIP CDPE CDEP

Diplomanerkennung

Die EDK ist zuständig für die gesamtschweizerische Anerkennung von Diplomen für Unterrichtsberufe und von allgemeinbildenden Abschlüssen auf Sekundarstufe II.

Tertiärstufe

  • Lehrdiplome von Hochschulen (Vorschulstufe, Primarstufe, Sekundarstufe I, Maturitätsschulen)
  • Hochschuldiplome im Bereich Sonderpädagogik (Heilpädagogische Früherziehung, Schulische Heilpädagogik, Logopädie, Psychomotoriktherapie)
  • Zusatzausbildungen und Weiterbildungen im Lehrberuf

Sekundarstufe II

  • Abschlüsse von Fachmittelschulen
  • Gymnasiale Maturitätsausweise  (zusammen mit dem Bund)
Einstieg für Privatpersonen
Anerkennung ausländischer Diplome
Nachträgliche Anerkennung von altrechtlichen kantonalen Einzeldiplomen CH
Bestätigung für Inhaberinnen und Inhaber von schweizerischen Diplomen, die im Ausland berufstätig sein wollen 
Einstieg für Institutionen
Lehrdiplome und Diplome Sonderpädagogik
Anerkennung von Studiengängen

Zusatzausbildungen und Weiterbildungen im Lehrberuf
Zusatzausbildungen Lehrberuf (Profil Medienpädagogik/ICT, Profil Berufswahlunterricht, Profil Schulleitung)
Weiterbildungsmaster (MAS) in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Schulen auf Sekundarstufe II
Fachmittelschulen
Gymnasien (zusammen mit dem Bund) 
Für die Anerkennung von Diplomen in den Bereichen Gesundheit, Soziale Arbeit und Kunst ist seit dem 1.  Januar 2004 bzw. 5. Oktober 2005 der Bund (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI) zuständig. Mehr Informationen