EDK CDIP CDPE CDEP
EDK CDIP CDPE CDEP

Lehrpläne Berufsbildung

Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI genehmigt oder erlässt Rahmenlehrpläne für Ausbildungen der Berufsbildung. Die Schulen und Bildungseinrichtungen stützen ihre Lehrpläne auf die Vorgaben dieser Rahmenlehrpläne ab.
Hier finden Sie die vom SBFI erlassenen oder genehmigten Rahmenlehrpläne. Für Lehrpläne der Schulen und Bildungseinrichtungen wird auf deren Websites verwiesen.

Rahmenlehrpläne Sekundarstufe II
Der allgemeinbildende Unterricht und der Sportunterricht an Berufsfachschulen und der Berufsmaturitätsunterricht richten sich nach den Rahmenlehrplänen des SBFI:
Rahmenlehrplan für den allgemeinbildenden Unterricht in der beruflichen Grundbildung
Rahmenlehrpläne Berufsmaturität

Auf der Sekundarstufe II werden die spezifischen Bildungsziele und Bildungsinhalte für die verschiedenen beruflichen Grundbildungen in den jeweiligen Bildungsverordnungen und Bildungsplänen festgelegt.

Rahmenlehrpläne höhere Fachschulen
Bildungsgänge und Nachdiplomstudien an höheren Fachschulen richten sich nach den Vorgaben der Rahmenlehrpläne für die entsprechenden Bereiche und Fachrichtungen. Die Rahmenlehrpläne werden von den Bildungsanbietern in Zusammenarbeit mit den Branchen- und Berufsverbänden erarbeitet und vom SBFI genehmigt.
Rahmenlehrpläne höhere Fachschulen

Rahmenlehrpläne Berufsbildungsverantwortliche
Bildungseinrichtungen, die Bildungsgänge für Berufsbildungsverantwortliche (Berufsbildner und Berufsbilderinnen in Lehrbetrieben, Lehrwerkstätten und überbetrieblichen Kursen, Lehrpersonen an Berufsfachschulen und an höheren Fachschulen) anbieten, stützen sich auf die vom SBFI erlassenen Rahmenlehrpläne für Berufsbildungsverantwortliche.
Rahmenlehrpläne Berufsbildungsverantwortliche